Paprika sous vide teilansicht 3
Paprika sous vide teilansicht 3

Zitronen-Olivenöl-Quark

| Keine Kommentare

Print pagePDF pageEmail page

Quark, Zitrone und Olivenöl – das Dreamteam schlechthin für uns. Süß oder salzig! Ja, ihr lest richtig, man kann auch einmal einen Quark mit Olivenöl süß machen.

In diesem Rezept ist der Quark aber traditionell, also salzig und passt wunderbar zu unserem Honig-Chili-mariniertem Sous vide Paprika und einem leckeren Sous vide gegartem Entrecôte. Und natürlich zum Klassiker schlechthin: Pellkartoffeln mit Quark.

Wir sind sicher, euch fallen noch jede Menge Ideen ein wozu ihr diesen leckeren Quark essen könnt. Schreibt uns mal einen Kommentar, was ihr damit gemacht habt!

 

Weitersagen ->Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Zitronen-Olivenöl-Quark Rezept

Von Birgitt Balser Veröffentlicht: März 12, 2014

  • Vorschau: 2 Portionen

Quark, Zitrone und Olivenöl - das Dreamteam schlechthin für uns. Süß oder salzig! Ja, ihr lest richtig, man kann auch einmal …

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen.
  2. Mindestens 20 Minuten ziehen lassen im Kühlschrank.
  3. Den Quark mit einigen Zitronenzesten, Olivenöl und Fleur de Sel dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Seite 1 von 11